DIY Anleitung für Windlicht

Material:

 

- Stoffreste

- ca 45cm lange Juteschnur oder Paketschnur

- Zickzackschere

- Heißklebepistole

- ausgewaschenes Marmeladenglas o.ä.

Schneide mit der Zickzackschere kleine Dreiecke/ Fähnchen aus den Stoffresten

auf der Rückseite der Fähnchen oben etwas Kleber anbringen und auf die Schnur kleben. Leg die Schnur zur Probe um das Glas, dann siehst Du wieviele Fähnchen Du aufbringen musst. Wenn es sich ein wenig überlappt macht das nichts.

Wenn genügend Fähnchen an der Schnur befestigt sind, wickle die Schnur um den Hals des Glases und binde es mit einer Schleife fest.

Für die untere Umrandung des Windlichtes schneide mit der Zickzackschere ein ca. 2,5cm breiten und je nach Glasdurchmesser ca 28cm langen Stoffstreifen 

Den Stoffstreifen legst Du um das Glas herum und klebst mit den Heißkleber den Stoffstreifen überlappend aufeinander fest.

Fertig ist Dein Windlicht !